Minimalismus und Fineart Fotografie


Aus meiner Liebe zu Details und zur Architektur bin ich auch zur minimalistischen und Fineart Fotografie gekommen. Die Faszination von Strukturen, Linien und geometrischen Formen, sowie die Unvollständigkeit des Minimalismus ließ mich an dieser Art der Fotografie nicht vorbei kommen. Unter Verwendung verschiedener Situationen von Licht und Schatten lassen sich schöne Kontraste erschaffen um dem Betrachter eine ganz andere Art der Fotografie zu präsentieren. Die Kreativität des Betrachters lässt die Bilder zum Leben erwecken und sie auf seine eigene Weise im Kopf vervollständigen.